Das neue leicht geänderte Rennteamdesign 2016

RCB Rennteam: Frank auf Platz 16 in Büttgen

Am 1.Mai war unser RCB Rennteam bei zwei deutschen Radsportmonumenten unterwegs. Es gibt am 1. Mai nicht nur ‚Rund um den Henninger Turm‘, sondern auch noch andere Traditionsrennen auf nationaler Ebene.

Frank startete beim Amateurrennen ‚Spurt in den Mai‚ in Kaarst Büttgen, welches bereits seit 1963 ausgetragen wird. Die 54 mal zu umrundende 900m-lange Strecke ist für ihre schwierig anzufahrende und enge Zieleingangskurve berüchtigt. Frank liess sich davon nicht beeindrucken und fuhr im Feld der Amateure (ab 18!) als ‚alter Herr‘ der Seniorenklasse Masters 3 souverän mit. Als es auf die letzte Runde ging, war Frank zur Stelle und kämpfte sich im Sprint des Hauptfeldes auf einen hervorragenden 16. Platz!

Hier das Video von der Zieleinfahrt des Amateurrennens, Frank ist gut zu erkennen: https://de-de.facebook.com/SpurtindenMai/videos/959588427494032/

Ulrich startete am gleichen Tag beim traditionsreichen Lindener Berg Kriterium in Hannover, welches zum 49. Mal ausgerichtet wurde. Die 2 km lange Strecke mit der ca. 7 % steilen und ungefähr 250 m langen Steigung war 20mal zu umfahren. Der Lindener Berg zog ihm den Zahn und an einen Punktgewinn bei einer der 4 Punktewertungen war nicht zu denken. Immerhin beendete er das Rennen problemlos im Peloton.

RCB Rennteam: 15. Platz in Krefeld

Am vergangenen Sonntag fuhren Frank und Ulrich das Seniorenrennen in Krefeld-Fischeln. Trotz der Hagelschauer am Morgen in Bonn machte man sich auf den Weg und hatte Glück. Beim Warmfahren trockene Strassen und auch während des Rennens Sonnenschein. Im Rennen versuchten die beiden in Ausreißergruppen zu gelangen. Leider fehlt die Form, sich aus dem Hauptfeld abzusetzen und dann auch noch nach vorne zu fahren. Nachdem sich eine neunköpfige Spitzengruppe gebildet hatte, wurde das Hauptfeld von den beiden Masters Teams Hybautec und Adam Donner kontrolliert. Reiner Beckers aus dem Adam Donner Team holte bereits seinen fünften Saisonsieg vor Hardy Zimmermann von Hybautec. Im Sprint des Hauptfeldes konnte sich Frank gut behaupten und fuhr auf Platz 15, Ulrich landete auf Platz 20. Am kommenden Wochenende stehen Rennen in Büttgen und Hannover auf dem Programm, bevor am Himmelfahrtsdonnerstag die Teilnahme bei ‚Rund in Refrath‘ geplant ist.

Schöne Fotos von dem Rennen findet Ihr hier: http://squadra-colonia.de/src/squadra.php?action=thumbs&pict=../fotos/2016/20160424/Fischeln/

IMG_3365

RCB Techniktraining

Als eine große Bereicherung unseres Vereins hat Thomas hat im vergangenen Winter den Trainerschein beim BDR gemacht und bietet nun unseren Mitgliedern an mehreren Terminen eine Einführung in die Fahrtechnik auf dem Rennrad an. Es fanden schon 7 Termin statt, ein weiterer folgt noch. Trainiert wurde auf dem Übungsplatz nahe des Römerbades in Bonn-Castell. Auf dem Programm standen Grundlagen wie Anfahren, Bremsen, Slalom, usw.. Eine lohnende Sache für alle RCBler. Wer sich noch nicht für einen Kurs angemeldet hat, sollte schnell mal bei Thomas nachfragen, ob es noch freie Plätze gibt.

IMG_3355111IMG_3365IMG_3386

 

Uwe Schneider

Nachruf

Nachruf

an unseren SportfreundUwe Schneider

    Uwe Schneider

10.2.1966 – 18.4.2016

.

.

.

.

.

Der Radtreff Campus Bonn trauert um sein Mitglied Uwe Schneider.

Am Montag den 18. April 2016 hat er den Kampf gegen den Krebs verloren und ging von uns.

Wir werden seine Lebensfreude in sehr guter Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Freunden.

.

Vorstand und Mitglieder des RCB

.

.

.

.

Das neue leicht geänderte Rennteamdesign 2016

RCB Rennteam: Frank auf Platz 16 in Emsdetten

Am vergangenen Samstag fuhren Frank und Ulrich zum Dometic Waeco Cup in Emsdetten im Münsterland. Frank startete bei den Senioren 3, Ulrich bei den Senioren 2. Die 1,8km lange Runde musste in beiden Rennen 21mal gefahren werden. Ulrich versuchte zwei-, dreimal Akzente zu setzen, aber die Form reichte nicht, sich vom Feld abzusetzen. Bei Frank lief es besser und er konnte im Sprint des geschlossenen Feldes auf Platz 16 fahren. Das nächste Rennen für unser Rennteam ist am kommenden Sonntag der Klassiker ‚Rund um Düren‘.

Start in die Sommersaison 2016

RCB startet in die Sommersaison – der Sonne entgegen!

Nachdem wir unseren Start in die Sommersaison in der letzten Woche aufgrund des Regenwetters absagen mussten, standen am gestrigen Donnerstag knapp 40 RCBler und Gäste am Campus und freuten sich auf die angekündigten Touren in 3 Rennrad- und 2 MTB-Gruppen – wie immer perfekt organisiert vom RCB-Touren-Papst Thomas. Da es allerdings nördlich der Johannesstrasse in Beuel zu regnen anfing und es südlich davon trocken aussah, änderten die Rennradgruppen, die alle nach Norden wollten, Ihre Routen und fuhren gen Südwesten, der Sonne entgegen! Die MTBler fuhren planmäßig ins Siebengebirge.

Für den anstehenden Bonner Marathon/Halbmarathon am kommenden Sonntag wünschen wir allen RCBlern, die an den Start gehen, viel Erfolg und viel Spaß! Und in der nächsten Woche erwarten wir Euch dann wieder am Campus auf dem Rad! 🙂