Sicherheit

  • Es besteht Helmpflicht,
  • Jeder Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, den gesundheitlichen Anforderungen gewachsen zu sein.
  • Identifikation mitführen (z.B. Visitenkarte, Tel.-Nr. für den Notfall oder Ihr bastelt Euch eine RCB-Notfallkarte),
  • ausreichend Getränke und Riegel mitführen,
  • in den Gruppen vorsichtig und rücksichtsvoll fahren,
  • die Anweisungen der Guides befolgen,
  • dem Guide Bescheid sagen, wenn man sich unterwegs von der Gruppe verabschieden möchte,
  • auf den Hintermann/die Hinterfrau achten und nach vorne rufen, falls jemand abgehängt wird,
  • nur mit betriebssicherem Rad, Ersatzschlauch, Pumpe fahren.
  • Für die Einhaltung der deutschen Straßenverkehrsordnung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.
  • Die sportliche Betätigung auf unseren Radtouren erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Für Unfälle und Schäden, gleich welcher Art, übernehmen wir keine Haftung.

Fahren in der Gruppe

Bitte fahrt Einer- oder Zweierreihe und nicht im Pulk, die Guides sagen die Formation an.
Zudem findet Ihr bei www.QuaelDich.de eine Superbeschreibung über das Fahren in der Gruppe.