Bonner Beethoven Segment Cup

10 anspruchsvolle und abwechslungsreiche Strava Segmente haben Benedikt und Ulrich vom Radtreff Campus Bonn zum „Bonner Beethoven Segment Cup“ zusammengestellt.

Beethovens 250. Geburtstag sollte in diesem Jahr in Bonn groß gefeiert werden sollte. Und eine Veranstaltung in diesem Rahmen wäre das Radrennen „Rund um Beethoven“ in der Bonner Rheinaue am 19. Juli gewesen. Zum Bedauern der Radsportgemeinde musste auch dieses Rennen ins kommende Jahr verschoben werden.

Dank des Segmentcups habt Ihr nun die Möglichkeit rund um Beethoven Eure Kräfte zu messen. Voraussetzung ist eine Strava-Mitgliedschaft.

  • Bitte beachtet die Regeln des Segment Cups.
  • Haltet Euch ausnahmslos an die Verkehrsregeln.
  • Beachtet die aktuell geltenden Corona-Regelungen.
  • Teilnahme auf eigene Gefahr!

Über eine Unterstützung des ehrenamtlichen Projektteams freuen wir uns!

Als kleine Motivation gibt es Sachpreise für die ersten 3 Plätze in den Kategorien Gesamt / Frauen / SeniorINNen (Ü40)!

Gesamt
Gesamtsieg: 2 Continental GP5000 25-622 (Gabe vom Fahrradservice Hangelar)
Zweiter Platz: 1 Sebamed Paket
Dritter Platz: 1 SKS Diago Minipumpe
Frauen
Erster Platz: 1 Continental GP5000 25-622 (Gabe vom Fahrradservice Hangelar)
Zweiter Platz: 1 Sebamed Paket
Dritter Platz: 1 SKS T-Knox
SeniorINNen (Ü40)
Erster Platz: 1 Continental GP5000 25-622 (Gabe vom Fahrradservice Hangelar)
Zweiter Platz: 1 Sebamed Paket
Dritter Platz: 1 SKS T-Knox

Anmeldung hier: https://www.segmentcup.com/cup/Beethoven

  • #1 geschrieben von Valeska Kröll
    vor 2 Monaten

    Hi! Schöne Sache der Segmentcup, ich freue mich sehr darüber. Was muss ich denn machen, wenn gefahrene Segmente nicht in der Segmentliste aufgenommen werden? Bei mir ist das bei dem Segment Krählingen und Vinxel Windkante der Fall. Liebe Grüße!

    • #2 geschrieben von ulle
      vor 2 Monaten

      Hallo Valeska, prima, dass Du mitmachst 🙂 Dazu gibt es einen Artikel beim Strava Support: https://support.strava.com/hc/de/articles/360038810512-Verz%C3%B6gerungen-beim-Zuordnen-von-Segmenten. Hoffentlich wird es noch korrekt zugeordnet. Ansonsten wissen wir leider auch nicht, was man da machen kann. Vielleicht meldet sich hier noch jemand anderes dazu …?? Sportliche Grüße vom RCB!

      • #3 geschrieben von ulle
        vor 2 Monaten

        Benedikt hat noch Folgendes hierzu auf unserer Strava-Gruppe gepostet: … Wenn gefahrene Segmente, die zwar bei Strava in den Bestenlisten auftauchen nicht angezeigt werden, müsst ihr ggf. ein bisschen warten. Die Zeiten auf der Seite werden nicht live aktualisiert. Sollten aber auch nach längerem Warten die Zeiten nicht da sein, könnt ihr den Club einmal verlassen und wieder neu beitreten. Keine Angst, hierbei geht nichts verloren, aber alle Zeiten werden einmal neu synchronisiert, sodass dann alle dabei sein sollten.