Am vergangenen Sonntag gab es die nächste Podiumsplatzierung für den RCB – Bruno fuhr beim Radvormwalder Cyclocrossrennen auf den dritten Platz bei den Masters IV!
Der Regen der vergangenen Tage hatte die Strecke des zum NRW Cross Cup zählenden Focus/Campana Radcross stark aufgeweicht. Die Strecke führte über teilweise schwierig zu fahrende Waldwege und einen sehr kräftezehrenden, eng abgesteckten Wiesenbereich. Insegsamt waren 6 RCBler am Start.
Zunächst starteten Moritz und Rolf in der Hobbyklasse über 6 Runden. Moritz landete in der Herren Fun-Klasse auf einem hervorragenden sechsten Platz. Rolf wurde in der Senioren-Funklasse 29.
Im Anschluss starteten die Masters 3 und 4 (mit Rennlizenz) ebenfalls über 6 Runden. Silvio und Rudi platzierten sich bei den Masters 3 auf Platz 11 und 13, Bruno wurde in der Altersklasse Masters 4 Dritter und durfte wieder auf dem Treppchen Platz nehmen! Herzlichen Glückwunsch! 🙂
Im Rennen der Masters 2 über 8 Runden vertrat Ulrich die RCB-Farben und wurde Neunter.