Bruno in Langenberg!Bei den Masters IV kam beim MTB Marathon in Langenberg nur Einer ins Ziel – Bruno! Auf der Langstrecke über 96 km und 2.800 HM kämpfte sich Bruno ins Ziel. In der Gesamtwertung landete er auf Platz 47 und in seiner Alterklasse ganz oben auf dem Treppchen. Herzlichen Glückwunsch!!!

Silvio und Guido kämpfen im Feld (Foto von Peter Bock)  Jörg und Frank machen das Rennen schnell (Foto von Peter Bock)

In Nettetal stand eines der letzten Straßenrennen der Saison 2017 für Senioren, Amateure und Frauen des RCB auf dem Programm. Frank O., Silvio, Jörg und Guido starteten bei den Senioren 3. Das Rennen begann so früh, dass die Vier im Dunkeln in Bonn losfahren mussten. Das Rennen verlief dann so wie oft in diser Saison, viele Attacken, keine war erfolgreich. Daher kam es zum Massensprint. In dem Gerangel um die vorderen Plätze kam Jörg auf Platz 4 und Frank auf Platz 5!

Philipp in Action (Foto von Peter Bock)

Der Rennverlauf der C Amateure zeichnete sich durch viele Attacken nach vorne ab. Schon von Beginn an konnte Philipp sich im vorderen Feld platzieren und die durch die Attacken entstandenen Lücken immer wieder zufahren. Die Windverhältnisse haben das Rennen auf den ohnehin schon kurvenreichen noch anspruchsvoller gemacht. Nachdem Philipp in seiner ersten Rennsaison seine persönlichen Ziele erreichen konnte, gelang ihm auch ein für ihn erfolgreicher Saisonabschluss.

Theresa in Action (Foto von Peter Bock)

Nicht so erfolgreich wie erhofft, lief der Saisonabschluss bei Theresa. Etwas geschwächt ging sie ins Rennen und konnte dieses mal mit dem starken Feld nicht mithalten und eine entstandene Lücke nicht zufahren. Erst noch gekämpft um ans Feld heranzufahren aber anschließend geplatzt. Somit gab das das erste DNF.

Cyclocross in Baarlo - Jörgs zweites Rennen an einem Tag! (Foto von Theo Gelissen auf Facebook - bedankt!)Direkt im Anschluß fuhr Jörg ein paar Kilometer weiter nach Westen und startete in Baarlo in den Niederlanden in die Cyclocrossaison 2018. Dort belegte er zum Auftakt der Toma-Cycle-Serie den 21. Platz in der Masters-Klasse!