Caspar bei seinem ersten LizenzrennenBeim 34. Rund in Rheinbach fuhr Jörg Grünfeld wieder auf das Podium. Im Rennen der Senioren 3 und 4 wurde er nach 41 km und schlappen 54 Minuten und 32 Sekunden Zweiter im Sprint einer zehnköpfigen Gruppe. Frank O. stürzte knapp vor der Ziellinie nach Kontakt des Hinterrades eines anderen Fahrers und kam dann noch laufend als Elfter ins Ziel. Glücklicherweise zog er sich nur Schürfwunden und Prellungen zu. Ein weiterer Fahrer erlitt schwere Verletzungen als er über Franks durch die Luft geschleuderte Rennmaschine stürzte – auf diesem Weg gute Besserung nach Krefeld! Guido und Marco kamen unversehrt ins Ziel.
Jörg auf Platz 2 - Foto von Squadra Colonia (Danke!)Die Senioren 2 fuhren auf dem 1.500 m lagen Rundkurs durch die Rheinbacher Innenstadt weitere 3 Runden. Ulrich konnte sich im Massensprint nicht so gut einordnen und wurde Elfter.
Im nächsten Rennen fuhren die C-Amateure über 60 km. Am Start standen unsere RCBler David, Julian E., Felix, Caspar und Michael aus dem RCB Rennteam und Philipp, der für seinen Heimatverein RuMC Sturm Hombruch startet. Caspar fuhr in seinem ersten Lizenzrennen sehr stark und kam zusammen mit Michael und Philipp nach einer Stunde und 19 Minuten im Hauptfeld ins Ziel.
Jörg und Marco - Foto von Squadra Colonia (Danke!) Ulrich und Guido - Foto von Peter Bock (Danke!) Julian und David (Foto von Rüter - Danke!)

Beim Velothon in Berlin waren Julian H. von unserem Rennteam und unser Trainer Thomas am Start, Valerie musste leider verletzungsbedingt absagen. Julian verlor durch einen Sturz vor ihm den Kontakt zur Spitzengruppe, Thomas war von Anfang an nicht auf Platzierung aus, genoß die Strecke und legte trotzdem einen heißen Reifen aufs Berliner Pflaster.

Bei RTF und Radmarathon des RSC Mayen waren unsere fleißigen Wertungspunktesammlerinnen und – sammler wieder in zweistelliger Personalstärke unterwegs und genoßen die Sommerhitze in der Eifel.

RCBler bei der RTF in Mayen (Foto von Angela Maya bei Facebook - Danke!)Und als weiteres Highlight wurde unserem 30. Guide David am Rand der Rennstrecke in Rheinbach von diversen Vorstandsmitgliedern, Guides, einem Sponsor, dem Rennteam und Supportern das neongelbe Guidetrikot überreicht! In diesem Kontext: Danke an alle Guides für Euer Engagement!

David bekommt das Guidetrikot!