RCB-Ultras kurz vor dem Zünden der Bengalos ;-)Unser Rennteam war am vergangenen Sonntag bei der 38. Auflage des kölschen Klassikers „Rund an der Eigelsteintorburg“ am Start. Für die Senioren Andreas, Frank, Silvio und Ulrich war die 2 km lange Runde 35 mal und für unseren Amateur Julian 45 mal zu absolvieren. Mit dabei waren zahlreiche RCBler als Zuschauer und Anfeuerer :-).

Bereits im Seniorenrennen wurde flott gefahren. Die Senioren (Ü40) legten die Strecke in 1:32:53 h zurück, ein Schnitt von über 45 km/h. Das 120 Fahrer starke Feld ließ zunächst eine Dreiergruppe davonfahren, die später wieder eingeholt wurde. Im Massensprint konnt sich Frank hervorragend behaupten und wurde Zehnter!

Julain startete in der C-Amateurklasse, die mit 2 Minuten Vorsprung vor den A/B-Amateuren und den KT-Profis auf die Strecke gingen. Der Vorspung war schnell dahin. Leider konnte Julian nicht dagegen halten und musste das Rennen wie fast alle C-Amateure vorzeitig beenden.

RCB-Senioren vorher-nachher (nachher mit Julian)