Helmut, Thomas und Frank waren am Wochenende unterwegs, um die Planung der Deutsche BKK Charity Tour 2016 weiter zu entwickeln: Es ging unter anderem darum, die Streckenführung zu optimieren, passende Plätze für eine Biopause auszukundschaften, Zufahrten zu den Pausenorten zu erkunden, lokale Bäcker für Pausenverpflegung zu finden, einen passenden Ort im Hotel für die Massage zu finden, den Raum für die Übernachtung der Fahrräder zu checken oder den Ablauf des Bühnenauftritts mit dem Stadt-Marketing Wesel zu besprechen.

Kurzum: Freut Euch wieder auf eine tolle Streckenführung mit interessanten Pausenorten und einem sehr schön am Rhein gelegenen Hotel:

image1