Vergangenes Wochen fand in Köln ein MTB-Rennen mit starker Beteiligung wie Jörg Arentz (Ex-Deutscher Meister) und Marcel Wüst (Ex-Weltklassesprinter) statt. Das Rennen war bundesoffen, d.h. keine Unterteilung in Alters- oder Lizenzklassen. Insgesamt 66 Starter stellten sich bei stürmischen Wetter der 2,8km langen Runde, die mehrmals gefahren wurde. Bis auf ein paar Trails war die Strecke ohne technische Schwierigkeiten und gut befahrbar.

Nach dem Start ging es kurz darauf in enge Trails, Michael startete im Mittelfeld und war mit eingekeilt, ab Runde 2 löste sich das Feld langsam auf – der Spassfaktor war hoch. Michael war am Ende mit Platz 17 zufrieden – denn Marcel Wüst war noch in Sichtweite auf Platz 10.

Michael dank den RCBlern, die an der Strecke standen und ihn angefeuert haben.

FB_IMG_1447677472640