Am Sonntag,den 12.07. ging es für Otakar und Uta in den Hunsrück zum Erbeskopfmarathon: http://www.erbeskopfmarathon.de/

Nachdem die Beiden im letzten Jahr im Schlamm versunken waren, hatten sie dieses Jahr Glück mit dem Wetter und konnten ihre Vorjahreszeiten um 40 Minuten verbessern.

Otakar kam nach 3:24 als insgesamt 112. Fahrer ins Ziel und wurde 17. seiner Altersklasse (von insgesamt 69). Uta kam nur knapp 4 Minuten später ins Ziel und wurde 4. Gesamtfrau und 2. Frau in ihrer Altersklasse (von insgesamt 20).

Als nächstes steht das 24h MTB Rennen beim Rad am Ring an.

Otakar und Uta beim Erbeskopf