Bei sonnigem Wetter fanden sich zur Radtourenfahrt ‚Campus RTF 2015‘ am Sonntag Morgen 821 Radsportler auf dem Telekom Campus in Bonn-Beuel zusammen, um eine der drei angebotenen Strecken von 49, 76 oder 112 km Länge zu fahren. Es ging auf landschaftlich schönen Routen durch das Siebengebirge, den Westerwald und auf der langen Strecke sogar ein paar Kilometer durch das Bergische Land.

Wir haben uns über das gute Feedback zur Streckenführung, der Ausschilderung, der zusätzlichen Begleitung durch die Biker in der Bundespolizei und der an der Strecke angebotenen Verpflegung gefreut. Im Start-/Zielbereich auf dem Telekom Campus erholten sich die Teilnehmer in toller Atmosphäre, bei leckerem Essen von den Strapazen und ließen dort die Radtour ausklingen.

Als teilnehmerstärkster Verein erhielt der RTC Rodenkirchen mit der größten Frauengruppe und dem jüngsten Teilnehmer alle drei originellen Pflastersteinpokale.

Ein Euro pro Teilnehmer spendeten wir: Dank weiterer Spenden von Sponsoren konnten so insgesamt 2900 € an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS übergeben werden. Frau Maren Monich von der DKMS lobte das Engagement der Radsportler „Der Radtreff Campus hat wieder eine beeindruckende Veranstaltung durchgeführt und gezeigt, wie man Charity und Sport miteinander verbinden kann.“

Danke an all die freundlichen Teilnehmerinnnen und Teilnehmer – es hat uns sehr viel Spaß gemacht, dass Ihr dabei gewesen seid! Danke auch für die motivierenden Kommentare!

Einige Bildeindrücke findet Ihr hier:

Fotoalbum von Angela

Fotoalbum von Bernd

Fotoalbum von Thomas

Weitere Informationen hier.

 

RFT_02-1RFT_03RFT_06

 

 

 

 

 

 

 

20150510_RTF_001 20150510_RTF_061

 

IMG_2627