Es ist endlich geschafft. Uta hat ihr erstes Podium bei einem Mountainbike Marathon erreicht und konnte sich hinter zwei weiteren Konkurrentinnen mit einer erwähnenswerten Leistung den dritten Platz sichern.

Das ist ihr beim Eppstein Marathon im Taunus bei widrigen Wetterbedingungen über die Langdistanz mit über 50 km und fast 1.800 hm gelungen.

Mit am Start war auch Hugo, der aber auf Grund eines Reifendefektes im ersten Drittel des Rennens bis ans Ende des Starterfeldes durchgereicht wurde. Von da an startete er eine Aufholjagd und begleitete Uta auf der letzten Schleife, so das beide im vorderen Mittelfeld aller Teilnehmer ins Ziel kamen.

Natürlich starteten die beiden im Trikot des RCB und haben die nächsten sportlichen Herausforderungen schon im Rennkalender eingetragen.

So können sie sicher bald von den über die Landesgrenze hinaus bekannten Veranstaltungen am Erbeskopf und dem Sauerland Marathon berichten.

 

Foto 2 Foto3021_cr