Am Pfingstwochenden waren viele RCBler sportlich unterwegs und nahmen an verschiedenen Veranstaltungen teil.Ziel neu
Am Sonntag fand der Bonn Triathlon statt. Der RCB war mit Einzel- und StaffelstarterInnen vertreten. Alle kämpften gegen die Zeit und mit der großen Hitze – beim Zuschauen und Anfeuern konnte man die Qualen erahnen. Thomas und Roland fanden sich auf der Laufstrecke und liefen gemeinsam ins Ziel – ein schönes Bild!
Am Pfingsmontag war Ulrich beim Cologne Classic/ 62. Volksbank Giro in Köln-Longerich am Start. Im Seniorenrennen über 44 km kam er mit einer fünfköpfigen Spitzengruppe ins Ziel. Nachdem er alles geben musste, um in die Gruppe zu kommen und das Tempo zu halten (im Durchschnitt über 45 km/h), war mehr als der fünfte Platz nicht drin. Trotzdem ein sehr gutes Ergebnis im zweiten Rennen der Saison.
Ebenfalls am Montag waren bei der RTF in Mehlem so viele blaue RCB-Trikots am Start, dass wir den teilnehmerstärksten Verein bildeten und den Pokal mit nach Hause nehmen durften. Da hat sich das frühe Aufstehen und die Schinderei bei den hohen Temperaturen gelohnt. Der Vorstand muss so langsam mit den Planungen für ein Vereinsheim starten, in dem die Vitrine mit den Pokalen Platz findet 😉
Köln-Longerich 2014
Gruppenfoto_Ziel_i
fff
RTF_Mehlem_2014