Eifel-Mosel-Cup-Bekond 2014-8214Am Samstag fand das dritte Rennen im Rahmen des Eifel Mosel Cups in Bekond bei Trier statt, bei dem auch Hugo für den RCB am Start war. Nach erfolgreichem Trainingslager auf Mallorca wollte Hugo seine Leistung des ersten Rennens dieser Serie weiter steigern.

Nachdem der Start bei regnerischem Wetter erfolgsversprechend verlief, bremste ihn ein Sturz bei Kilometer 3.5 in einer Spitzkehre auf Asphalt zunächst aus. Als Bestandsaufnahme wurde schnell ein verbogenes Schaltwerk und ein abgebrochener Bremshebel festgestellt. Nach kurzer Beratung mit einem Vertreter der örtlichen Feuerwehr, wurde die Fahrt nachdem nahezu das gesamte Fahrerfeld vorbeigezogen war, doch wieder aufgenommen.

Bei immer widrigeren Bedingungen, ohne echte Bremsleistung am Hinterrad und Verlust von wesentlichen Schaltungskombinationen erfolgte nun eine Aufholjagd, die Hugo noch auf den beachtlichen 61. Platz von 102 gewerteten Bikern brachte. In der Wertung der Altersklasse stand am Ende ein 4. Platz (von 9 gewerteten Fahren) zu Buche, womit er knapp an die erste Podiumsplatzierung der laufenden Saison verpasste.

Mit Blick auf unsere schöne RTF am kommenden Wochenende können auf jeden Fall auf Grund der Wettkampfpause die Blessuren am Bike sowie Fahrer gründlich auskuriert werden, so dass die anstehende Marathonsaison gut trainiert mit weiteren Fahrern des RCB in Angriff genommen werden kann.