Der diesjährige Triathlon wurde wegen des Rhein-Hochwassers (Stömungsgeschwindigkeit und Treibgut) mit ursprünglichen 3,8 km Schwimmen – 60 km Rad – 15 km Laufen auf die Distanzen 10 km Laufen – 60 km Radfahren – 5 km Laufen reduziert.

Obwohl sich die Wolken am Sonntagnachmittag über den Bonner Rheinauen doch noch bedrohlich auftürmten, war alles eitel Sonnenschein. Das Gros der 1591 Teilnehmer (985 Einzelstarter und 202 Staffeln à drei Athleten) am Bonn-Duathlon hatte das Ziel in Steinwurfweite der Kennedybrücke erreicht, darunter auch zwei RCB’lerinnnen: Kirsten und Kathrin. Auch hier möchten wir die hervorragenden Leistungen beider hervorheben:

Kathrin: Gesamtwertung der Frauen Platz 71, Alterklasse 30 Platz 13, Gesamtzeit 03:21:31 (Rad 2:00:36)

Kirsten Gesamtwertung der Frauen Platz 99, Alterklasse 40 Platz 25, Gesamtzeit 03:35:53 (Rad 2:10:51)

Super!