Die Tage werden wieder länger und wir kehren zu unseren gewohnten Startzeiten zurück. Ab jetzt treffen wir uns wieder um 17:30 Uhr – so können wir am Anfang ein wenig Helligkeit genießen.

Es gilt aber weiterhin:

  • Gute Beleuchtung vorne und hinten, geladene Akkus
  • Gut sichtbare, wetter-angemessene Kleidung, mit Reflektoren
  • Bei Regen Schutzbleche/Spritzschutz

Eine Teilnahme an Erwachsenen-Ausfahrten ist nur dann für Minderjährige unter 18 Jahren möglich, wenn sie in Begleitung einer Aufsichtsperson teilnehmen.

Zu unseren Vereinsausfahrten am Dienstag und Donnerstag starten wir ab Februar jeweils wieder um 17:30 Uhr am T-Campus am Landgrabenweg.

Montag, 3. Februar:

Nur für Vereinsmitglieder: 18:00 Uhr: Autogenes Training mit Guido – Details in unserer Mitglieder-Mail

Dienstag, 4. Februar:

(Halb-)Dunkeltour „light“ (Schnitt zwischen 22 und 25 km/h)

Richtung Rodderberg-Villip (49 km/661 Hm). Intensität Gruppe 1/2-Niveau und den Wetter-Umständen angepasst
Guide: Jürgen P.

Cross’n’Gravel „klassisch“

Siebengebirge – natürlich nur auf den „gelben“ Wegen
Guide: Kurzfristig leider ohne Guide

Mittwoch, 5. Februar:

Nur für Vereinsmitglieder: 16:45 Uhr: Stretch+Relax Yoga mit Elke – Details in unserer Mitglieder-Mail

Donnerstag, 6. Februar:

(Halb-)Dunkeltour „klassisch“ (Schnitt zwischen 25 und 28 km/h)

57 km/276 Hm: Flughafenrunde
Unsere Traditionsstrecke rund um den Flughafen Köln-Bonn. Flach über die Felder nördlich von Bonn, östlich am Flughafen vorbei auf der Zeitfahr-Strecke (aber ohne Zeitfahren), hinunter Richtung Lohmar und dann eine Steigung am „Eisenweg“. Über Troisdorf und an Sieg und Rhein entlang flach zurück zum Landgrabenweg. Oder auch mal umgekehrt…
Guide: Jürgen P.

Sonntag: Mitglieder organisieren Touren für Mitglieder

Falls ihr eine Tour anbieten möchtet: Bietet sie in unserer internen Facebook-Gruppe an und nicht in WhatsApp – nur so könnt ihr möglichst viele Leute erreichen.