Erfolgreiches Wochenende für die RCB-Jugend: Beim den Rennen Stolberg-Breinig und Nettetal konnte die U11 erste Erfolge einfahren.

Bei seinem ersten Linzenzrennen für den RCB in Stolberg-Breinig ist unser U11 Fahrer Enrique Küpper-Mayorca gleich aufs Treppchen gefahren. Auf dem 1,2 Kilometer langen Rundkurs  konnte er sich nach zehn Runden den dritten Platz sichern. Das Rennen wurde zusammen mit der U13 gestartet. Nach einer kleinen Hakelei beim Start kam er immer besser ins Rennen und sicherte sich schließlich die Platzierung unter den TOP 3. Ein tolles Ergebnis!

Am Sonntag ging Enrique dann voller Motivation auch in Nettetal an den Start. Hier standen für die U11 vier Runden mit gut acht Kilometer Gesamtdistanz auf dem Programm. Der Start erfolgte wieder zusammen mit der U13. Das bedeutet von Beginn an hohes Tempo. Zudem machte der Dauerregen den Fahrern zu schaffen. Trotz dieser schwierigen Bedingungen konnte Enrique lange dem Hauptfeld folgen und plazierte sich am Ende in den TOP 10. Auch das ein klasse Ergebnis für die U11 der RCB-Jugend.

Mit Gregor Schute (U15) und Enrique Mayorca (U11) bringen sich die ersten Linzenzfahrer der RCB-Jugend in dieser Saison bereits mit tollen Ergebnissen in das Renngeschehen der Schülerklassen ein. Nun richten sich die Blick nach vorne auf die nächsten Renneinsätze in Quadrath, Pulheim und als Saisonabschluss beim Rennen an der Eigelsteiner Torburg.