Nach 380 gefahrenen Kilometern kamen die 75 RadfahrerInnen freudig in Bonn am Marktplatz an – begleitet von Lokalpolitik und den Sponsoren. Am ersten Tag fuhren die TeilnehmerInnen über Altenahr, Gerolstein und Bitburg 180 Kilometer nach Trier. Am zweiten Tag dann über Bernkastel-Kues, Daun, Altenahr, Meckenheim und Bad Godesberg 200 Kilometer nach Bonn.

Auf der letzten Etappe von Bad Godesberg begleiteten die Lokalpolitiker und Sponsoren die TeilnehmerInnen auf den Marktplatz vor das alte Rathaus. Dort überreichte Helmut den Scheck in Höhe von 20.000 € an die Vertreter der DKMS.

Es war wieder eine tolle Veranstaltung, die allen TeilnehmerInnen viel Spaß gemacht hat.