Dank einer breiten Unterstützung unseres Engagements für die DKMS können wir auch dieses Jahr wieder einen überraschend hohen Betrag als Spende einfahren – mindestens 17.000€