An diesem Wochenende schauten sich Helmut, Astrid und Thomas die Strecke, die Zwischstopps und das Hotel für die diesjährige Barmer Charity Tour (11.-12. August) genau an: Alle Abschnitte wurden befahren (allerdings nur mit dem Auto), die Steigungen beurteilt, die Abläufe in den Pausenorten wurden mit unseren Partnern vor Ort vorbereitet – und natürlich sind jetzt auch die Brötchen bestellt!

Aber zwei unserer Teilnehmer waren aber auch tatsächlich mit dem Rad auf der Strecke unterwegs: Patrick Lenz, Leiter Recruiting/Arbeitsrecht der Bitburger Braugruppe GmbH
und Thomas Nicolay kamen eigens zur Bitburger Erlebniswelt, wo wir die Details für den geplanten Zwischenstopp vereinbarten. Das wird ein ganz besonderer Treffpunkt – lasst euch überraschen!

Und noch eine gute Nachricht: wir haben eine Möglichkeit gefunden, unsere Höhenmeter auf der Rückfahrt etwas zu reduzieren. Das Ergebnis werdet ihr in den nächsten Tagen auf unserer Charity Tour Seite finden.

v.l.n.r.: Patrick Lenz, Leiter Recruiting/Arbeitsrecht der Bitburger Braugruppe GmbH, Astrid, Thomas, Helmut und Thomas Nicolay