RCB bei der RTF des Mistral KölnKölner und Neuwieder RTF-Saionstart

Am vergangenen Samstag mussten sich unsere RTF-Fahrerinnen und -fahrer entscheiden: Norden oder Süden?
Im Norden stand der Kölner Saisonstart des RTC Mistral auf dem Programm und im Süden der Neuwieder Saisonstart in Rheinland-Pfalz. Beide RTFen wurden gut besucht und die RCBler hatten auf den schön ausgewählten Strecken ihren Spaß.
Am Sonntag fiel die Auswahl dann umso leichter, das einzige Angebot in der Nähe war wieder vom RRC Rhein-Wied Neuwied organisiert. Auch diese RTF fand ihren Zuspruch.
Für Einsteiger und RTF-Veteranen hat rennrad-news.de zum Saisonstart die 12 goldenen RTF-Regeln nochmal schön zusammengestellt: https://www.rennrad-news.de/news/12-goldene-rtf-regeln/

Frank (in der Mitte) erspurtet den 3. Platz im Hauptfeld! Foto von Werner Möller auf Facebook - Danke!6. Herforder Frühjahrspreis

Beim Auftakt der deutschen Straßensaison war in diesem Jahr leider nur Frank für den RCB am Start. Grippenachwirkungen und familiäre Verpflichtungen hinderten so einige RCBler an der Fahrt nach Ostwestfalen. Aber Frank legte gleich so los wie wir es aus der vergangenen Saison von ihm gewohnt waren. Immer als Aktivposten im Feld verpasste er nur knapp die Ausreißergruppe und belegte im Hauptfeldsprint der Masters 3 nach 39 km  den dritten Platz, was insgesamt zu einem hervorragenden 7. Platz reichte.

Ende der RCB-Bahnsaison

Am Sonntag fand das letzte RCB Bahn- und Fahrtechniktraining für diese Wintersaison in Büttgen statt. Diesmal mit kleinem, ebenfalls grippegeschwächtem Teilnehmerkreis. Insgesamt begeisterte unser Trainer Thomas bei diversen Terminen 56 RCBler für das Training auf der Bahn.
Herzlichen Dank an Thomas für die Organisation und Durchführung!