Archiv für Juni 2014

IMG_1998kl

Deutsche BKK Charity Tour 2014 – es war klasse!

50 Radfahrer – 500km von Wolfsburg nach Bonn – 430 gefahrene Kilometer Spaß.

Trotz einiger schnell vergessener Regengüsse, hatten wir eine tolle Tour – wieder mit einigen Highlights: interessante Streckenführung, sehr gute Hotels, leckeres Essen, Massage am Abend, Kreuzung freihaltende Motorradfahrer, schnelle Pannenhelfer im Servicewagen, begleitender Johanniter Krankenwagen, fruchtige/energiebringende/herzhafte Verpflegung am Pausenort, Tourtrikot-Radflaschen-Handtuch-Energieriegel-Sonnengel gefüllter Tagesrucksack, Möhnesee-Schiffstour mit Kaffee und Kuchen, Bürgermeister-Empfänge, interessierte Journalisten, letzte „Dienstfahrt“ vom Bonner Bürgermeister Horst Naaß, Trikotreinigung zwischendurch, Grillabend mit WM-Schauen, Freibier-Empfang in Bonn und einfach eine gute Stimmung.

Jens: „Es war klasse.“ / Heike: „Und auch für mich waren es die ersten > 200km … spektakulär!“/ Eugen: „Vielen Dank auch von mir an das Orga-Team für die unglaublich perfekte Planung und den reibungslosen Ablauf.“ / Thomas: „Tolle Tour mit allen Wettern, Windrichtungen und Steigungen. Tolle Orga!!!!!!“ / Michael: „Du sprichst mir aus dem Herzen, Thomas! Das war so perfekt veranstaltet – bis in das allerkleinste Detail!!“ / Ulle: „Die Mitfahrer hatten alle großen Spaß.“ / Christa: „Es war mal wieder RUND-UM-KLASSE!!!“

Vielen Dank an die Sponsoren – wir konnten den Spendenbetrag dank keiner zusätzlichen Kosten während der Tour sogar auf 7.000€ erhöhen.

Hier ein paar bewegte Bilder: BKK-CT-2014

Und hier geht’s zum Pressespiegel

20140622_RCB_Charity_0126s 20140622_RCB_Charity_0117s 20140622_RCB_Charity_0110s IMG_1998kl20140622_RCB_Charity_0023s

IMG_20140622_133203

Erfolgreiche Teilnahme beim „Friesathlon“

IMG_20140622_133203Am Sonntag sind Sebastian und Michael für den RCB beim Cross Triathlon „Friesathlon“ gestartet. Dort wird zuerst auf die MTB Strecke gegangen, anschliessend 500m geschwommen und zuletzt stehen 8km Crosslauf an.

Unter den 100 Startern sind beide mit Platz 4 und 7 weit vorne unter den Top Ten gelandet. Nach der MTB Strecke lag Michael noch ganz vorn , knapp 1 Minute vor Sebastian, der beim anschliessenden Schwimmen mit 9:55 min inklusive Wechselzone! eine top Zeit hinlegte und viele Plätze gutmachte . Beim Crosslaufen konnten dann beide in den vorderen Rängen bleiben.

Sebastian belegte mit einer Gesamtzeit von 1:12 h Platz 2 bei den Herren, Michael erreichte mit 1:13 h ebenfalls Platz 2 bei den Masters.

Team-Gruppetto_3

Team Gruppetto Transdolomiten Tour 2014

Team-Gruppetto_3Das Team Gruppetto, bestehend aus 6 RCB Mitgliedern geht am Samstag zum dritten Mal auf große Tour. Nach der Premiere 2010 als es von Basel nach Nizza durch die Westalpen ging, waren 2012 die Pyrenäen das Ziel (vom Atlantik zum Mittelmeer). 2014 geht es nun in den Ostalpen von Bad Reichenhall nach Venedig mit dem Schwerpunkt durch die Dolomiten. Die Tour ist vom Team selbst organisiert, von der Route bis zur Verpflegung als auch die Übernachtungen.
Am Samstag geht’s mit dem Transporter los, alle Ausrüstung und Räder werden in einen „Sprinter“ geladen und zusammen geht’s nach Bad Reichhall. Ab Sonntag (22.6.14) folgen dann 6 anspruchsvolle Radetappen (mit über 16.000 Höhenmetern!). Ziel ist die Adria in der Nähe von Venedig. Ihr könnt die Erlebnisse des Team Gruppetto in Ihrem Blog ab Samstag täglich verfolgen, aktuell findet Ihr dort die Planung…. Anfeuern über Kommentare werden vom Team Gruppetto gerne gesehen 😉 … Schaut mal unter:  http://transdolomiti2014.blogspot.de/
P1080222

Deutsche BKK Charity Tour 2014: In 8 Tagen geht es los

P1080222

 

 

Heute vor dem Training überreichten wir unserem Schirmherrn Dietmar Welslau, Personalchef der Telekom Deutschland das offizielle Tourtrikot 2014. Er wünscht uns zwei gute Etappen und freut sich mit uns die dritte Etappe mitzufahren.
Ziel neu

RCB’ler am Pfingstwochenende mit Pokalsieg

Am Pfingstwochenden waren viele RCBler sportlich unterwegs und nahmen an verschiedenen Veranstaltungen teil.Ziel neu
Am Sonntag fand der Bonn Triathlon statt. Der RCB war mit Einzel- und StaffelstarterInnen vertreten. Alle kämpften gegen die Zeit und mit der großen Hitze – beim Zuschauen und Anfeuern konnte man die Qualen erahnen. Thomas und Roland fanden sich auf der Laufstrecke und liefen gemeinsam ins Ziel – ein schönes Bild!
Am Pfingsmontag war Ulrich beim Cologne Classic/ 62. Volksbank Giro in Köln-Longerich am Start. Im Seniorenrennen über 44 km kam er mit einer fünfköpfigen Spitzengruppe ins Ziel. Nachdem er alles geben musste, um in die Gruppe zu kommen und das Tempo zu halten (im Durchschnitt über 45 km/h), war mehr als der fünfte Platz nicht drin. Trotzdem ein sehr gutes Ergebnis im zweiten Rennen der Saison.
Ebenfalls am Montag waren bei der RTF in Mehlem so viele blaue RCB-Trikots am Start, dass wir den teilnehmerstärksten Verein bildeten und den Pokal mit nach Hause nehmen durften. Da hat sich das frühe Aufstehen und die Schinderei bei den hohen Temperaturen gelohnt. Der Vorstand muss so langsam mit den Planungen für ein Vereinsheim starten, in dem die Vitrine mit den Pokalen Platz findet 😉
Köln-Longerich 2014
Gruppenfoto_Ziel_i
fff
RTF_Mehlem_2014