Uncategorized

Campus RTF in der Bonner Rundschau

Es wurde über unsere RTF in der Bonner Rundschau berichtet:

Campus RTF 2017 – ein voller Erfolg: 803 Teilnehmer, viel Spaß und eine 2.000€ Spende für DKMS

Bei total gemischtem Wetter (von super Sonne bis Hagel und Gewitter war alles dabei), gut gelaunten Teilnehmern, Spaß bei der Organisation, begeisternder Streckenführung, gelobter Ausschilderung (besonders die Hinweise auf die Schlaglöcher), helfende Motorradfahrer, umfangreicher Verpflegung auf der Strecke, leckerem Kuchen am Campus, scharfer Currywurst, erfrischendem isotonischem Weizenbier, Unterstützung vom Trikot-Hersteller Bioracer/dem Wasserlieferant WTV vor Ort, engagierten Sponsoren und einer immer wieder tollen Locations, haben wir mit viel Freude und Leidenschaft eine von den Teilnehmern gelobte RTF auf die Beine gestellt – dabei ist auch noch eine Spende in Höhe von 2.000€ für die DKMS zusammen gekommen. Das macht Spaß – darauf können wir Stolz sein.

Die Mitglieder des RCB bedanken sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern!

Hier die Eindrücke im Film:  Campus RTF 2017 – der Film

             

 

RCB-Jugend | Kick-Off am 06. Mai im Kottenforst

Am Samstag, den 06. Mai hat der RCB mit einem Kick-Off-Tag einen ersten Schritt in Sachen RCB-Kinder- und Jugendarbeit unternommen. An diesem Tag luden wir alle Kinder/Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahre aus dem „Dunstkreis“ des RCB’s in die Waldau auf den Venusberg ein: Gekommen waren 7 Kinder – für eine erste Veranstaltung genau das Richtige.

Dort wurden zunächst mit den Jugendlichen ein paar Technikübungen gemacht, ehe wir gemeinsam eine kleine Runde im Gelände drehten. Dort galt es dann knifflige Challenges zu meistern und die Technik in der Praxis zu erproben. Am Ende winkten ein RCB-Radfahrdiplom sowie Kuchen, Getränke und noch etwas mehr … 🙂 Vielen Dank an die Sponsoren.

Wir haben geplant, zukünftig 2 mal im Monat eine Jugend-Ausfahrt zu realisieren – wer Interesse hat und dabei sein möchte, bitte bei Julian unter trainerteam@radtreffcampus.de melden.

RCB goes Bahntraining in Büttgen

Zum 2. Mal war der RCB auf der Radbahn in Büttgen. Vorher waren die Cracks vom Rennteam durch das Oval gedüst – diesmal ging es mit den „normalen“ RCB’lern. Nach eine kurzer Ansprache durch unseren Trainer Thomas L.  probte die Gruppe zunächst im flachen Innenbereich des Stadiums, um mit dem Fixi-Bahnrad (= keine Schaltung, keine Bremse + kein Rücktritt) zurecht zu kommen. Als nächste Hürde ging es dann auf die eigentliche Bahn. Im ersten Schritt fuhren alle nur ganz unten. Mit jeder weitere Trainingseinheit, die Thomas erklärte, ging es in die steileren Stücke der Bahn. Eine Herausforderung war es, u. a. nach jeder Runde im Mittelteil der Bahn hochzufahren, zu bremsen und sich oben am Geländer festzuhalten. Da gehört am Anfang doch ein wenig Mut dazu. Dass hat aber jeder mit Bravour geschafft. Als krönenden Abschluss gab es zwei Vierer-Teams, die um eine halbe Bahn versetzt, unterwegs waren. Das war megagenial. Die letzte halbe Stunde gab es freies Training, so dass jeder nach Herzenslust austoben konnte. Nach dem obligatorischen Gruppenbild gab es viele, die sich ein zweites Mal auf der Radbahn wünschten. Thomas plant bereits für den Herbst das nächste Bahntraining.

RCB-Winterprogramm Spinning beendet

Dank der RCB Spinningkurse konnte unabhängig jeglicher Witterung kräftig durch den Winter gefahren werden – drinnen auf dem Spinningbike mit guter Musik und motivierenden Coaches. Beim Abschlusskurs wurde noch einmal alles gegeben. 11 Mal Spinning im Sport Treff Beuel mit Anna und Holger! Wir hatten viel Spaß und haben mächtig geschwitzt. Durch die Hinweise von „viel Trinken“ bis hin zu „erholt Euch, gleich kommt der nächste Berg“ und „mehr Widerstand“ wurde auch der Trainingseffekt sichergestellt. Insgesamt wurde der Kurs sehr gut angenommen (mehr Teilnehmer als geplant). Vielen Dank noch einmal an Anna und Holger für die guten und abwechslungsreichen „Ausfahrten“ und an Heike für die perfekte Orga.

Nachruf

Nachruf

an unseren SportfreundUwe Schneider

    Uwe Schneider

10.2.1966 – 18.4.2016

.

.

.

.

.

Der Radtreff Campus Bonn trauert um sein Mitglied Uwe Schneider.

Am Montag den 18. April 2016 hat er den Kampf gegen den Krebs verloren und ging von uns.

Wir werden seine Lebensfreude in sehr guter Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Freunden.

.

Vorstand und Mitglieder des RCB

.

.

.

.