frank2

Dieser Benutzer hat keine Details eingegeben.


Beiträge von frank2

Jahreshauptversammlung 2016

Bei der Jahreshauptversammlung des RCB wurden nicht nur neue Vorstandsmitglieder gewählt, es wurde auch ein ausführlicher Rückblick auf das Jahr 2015 geworfen.
Highlights waren neben unseren allwöchentlichen Ausfahrten die RTF-Teilnahmen, Charity Tour, die Campus RTF, unsere Wochenend-Events und das erste Jahr unseres RCB Rennteams:
  • RCB@RTF: Die RCBler sammelten zusammen über 700 Wertungspunkte ein. Lutz und Petra fuhren beide bei über 30 RTFen und waren bereits auf der Weihnachtsfeier als Punktekönige geehrt worden.
  • Charity Tour: 50 Radler fuhren 450 km an 2 Tagen und konnten der DKMS am Ende einen Spendencheck über 10.700 Euro überreichen.
  • Campus RTF: rund 800 Teilnehmer genossen das sonnige Wetter. Am Ende kamen für die DKMS 2.900 Euro zusammen.
  • Wochenend-Events: Bei unseren traditionellen RCB-Wochenenden gin es im Frühling an den Niederrhein und im Herbst ins Sauerland.
  • RCB Rennteam: Im ersten Jahr ist der RCB im Peloton angekommen. Immerhin konnte Uta einen Sieg einfahren. Dazu kamen noch einige Treppchenplätze und Platzierungen unter den Top Ten. Uta erhielt dafür vom Vorstand eine kleine Aufmerksamkeit und auch Guido, der 5 Monate nach seinem schweren Sturz im Rennen in Quadrath noch nicht wieder gesund ist, bekam als Erinnerung an eine ansonsten sehr schöne Saison das Rennteam 2015-Poster.

IMG_3169 IMG_3177

In 2016 wird an das vergangenen Jahr angeknüpft. Die Planungen für RTF, Charity Tour, Frühlingstour und RCB Rennteam laufen auf Hochtouren.

Bei den Vorstandswahlen gab es einige Veränderungen. Unser langjähriger Schatzmeister Christoph trat nicht wieder zur Wahl an. Unser Vorsitzender Uwe dankte ihm in Abwesenheit im Namen des gesamten Vereins für sein großes Engagement. Bei der Kassenprüfung gab es nicht die kleinste Auffälligkeit, insofern wurde der Vorstand entlastet. Bei den Neuwahlen wurde Heike zur Schatzmeisterin, Julian zum Jugenwart, Phil zum Event Ressort-Verantwortlichen und Maria zur Schriftfühererin gewählt. Frank und Frank wurden in ihren Ämtern als zweiter Vorsitzender und PR-Verantwortlicher bestätigt.

Nach den zahlreichen von Helmut vorbereiteten kurzen Filmen und der von Uwe kurzweilig moderierten Versammlung machte der RCB das, was er neben Radfahren am Besten kann: Brägeln! 🙂

RCB-Wintertraining Teil 2 – Körpertraining / Ausgleich / Muskelentspannung

Das Winterprogramm Teil 2 „Körpertraining / Ausgleich / Muskelentspannung“ haben wir mit großem Interesse fortgesetzt – wir hatten vier Kurse mit guter Teilnehmerzahl. Physiotherapeutin Susanne Hörning führte uns durch das Training und zeigte uns Übungen zur Stärkung der am meisten beim Radfahren beanspruchten Muskelgruppen, deren Ausgleich, Dehnung und Massage. Im Anschluss erhielten alle Mitglieder ein Handout zum Nachlesen und zum weiteren Training – damit wir dann fit und gestärkt in die neue Saison starten können.

 

IMG_3102 IMG_3100 IMG_3094 IMG_3117

Xmas Tour 2015

Dieses Jahr haben wir unsere Weihnachtsfeier aus Platzgründen in eine neue Location verlegt: Das Restaurant auf dem Ölberg. Traditionell wird vom Parkplatz zum Restaurant gemeinsam gewandert – so auch dieses Jahr. Das neue Restaurant hat natürlich einen traumhaften Ausblick, der uns bei klarer Nacht eine Blick bis nach Köln ermöglichte – super.

Bei leckerem Essen wurde auf eine tolle Radsaison zurückgeblickt und die RTF-Konigin und RTF-König geehrt: Glückwunsch Petra, Glückwunsch Lutz – tolle Leistung.

Ein gelungener netter Abend.

WP_20151204_21_03_04_Pro WP_20151204_21_03_11_Pro WP_20151204_21_03_25_Pro WP_20151204_21_04_58_Pro WP_20151204_21_05_18_Pro WP_20151204_21_05_46_Pro

Winterprogramm: Vortrag Christian Knees & Sven Faber – voller Erfolg

Der erste Teil unseres mehrteiligen Winterprogramms war ein voller Erfolg.

Wir trafen uns in der Sträter’s Sportsbar Wasserland zur einen interessanten Abend: Christian Knees, Rad Profi im Team Sky hat aus seinem Sportler-Leben berichtet und viele Fragen beantwortet. Anschließend referierte Sven Faber vom TWZK über die Optimierung des Trainingsaufbaus.

12294888_10206357250428156_8849317989991108945_n

RCB’ler erfolgreich bei MTB-Rennen in Köln

Vergangenes Wochen fand in Köln ein MTB-Rennen mit starker Beteiligung wie Jörg Arentz (Ex-Deutscher Meister) und Marcel Wüst (Ex-Weltklassesprinter) statt. Das Rennen war bundesoffen, d.h. keine Unterteilung in Alters- oder Lizenzklassen. Insgesamt 66 Starter stellten sich bei stürmischen Wetter der 2,8km langen Runde, die mehrmals gefahren wurde. Bis auf ein paar Trails war die Strecke ohne technische Schwierigkeiten und gut befahrbar.

Nach dem Start ging es kurz darauf in enge Trails, Michael startete im Mittelfeld und war mit eingekeilt, ab Runde 2 löste sich das Feld langsam auf – der Spassfaktor war hoch. Michael war am Ende mit Platz 17 zufrieden – denn Marcel Wüst war noch in Sichtweite auf Platz 10.

Michael dank den RCBlern, die an der Strecke standen und ihn angefeuert haben.

FB_IMG_1447677472640

RCB Winterprogramm 1

Liebe RCB‘ler,

um die dunkle Jahreszeit zu überbrücken, haben wir für Euch ein Winterprogramm organisiert: Vorträge und Aktivität rund um das Radfahren

Los geht es mit zwei Vorträgen zum Radsport. Besonders freuen wir uns, dass wir den Radprofi Christian Knees vom Team Sky für unsere Vortragsreihe gewinnen konnten. Er wird Euch Fragen beantworten, die Ihr immer schon einmal einem Tour-de-France-Teilnehmer stellen wolltet.

1. Thema:        Aus dem Leben eines Profi-Radfahrers“; Christian KneesTeam Sky
2. Thema:        Trainingsaufbau/-optimierung“; Sven Faber, TWZK
Datum:            26. November 2015, 19:00 Uhr
Ort:                 Siehe Einladung

Zusage bis:     15. November 2015

Der nächste aktive Programmpunkt ist ein Workout: Körpertraining / Ausgleich / Muskelentspannung. Physiotherapeutin Susanne Hörning führt durch das Training und zeigt uns Übungen zur Stärkung der am meisten beim Radfahren beanspruchten Muskelgruppen, deren Ausgleich, Dehnung und Massage. Jeder ist gefordert: Sportsachen mitbringen – aktive Teilnahme!

Terminblocker: 21. oder 28. Januar 2016 (wir bieten aufgrund der Gruppengröße zwei Abende an)

Endspurt – die perfekte Vorbereitung für die kommende Rad-Saison – zwei Vorträge von Wissenschaftlern der Deutschen Sporthochschue Köln: „Sport und Ernährung“, „Trainingsaufbau mit Wattmessung“

Terminblocker:  3. März 2016

Bitte teilt Frank F. frank2@radtreffcampus.de Eure verbindliche Teilnahme für den 26. November 2015 mit.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und interessante Abende.

Mit sportlichen Grüßen – das RCB OrgaTeam

Herbsttour 2015

Einige Impressionen der Herbst-Tour 2015

Herbsttour 2015  herbst Tour 2015 3Letzte Ausfahrt in SibirischSauerland... Traumhaftes Wetter auf dem Kahlen Asten. Man muss halt nur den Blick in die richtige Richtung drehen. Kuchenpause im Sauerland! Von wegen Regen. Was ein Wetterchen hier im Sauerland. Findet auch Rolf und posiert artig vor den Bruchhausener Steinen.

Tolle Berichterstattung über die Deutsche BKK Charity-Tour 2015 in der Presse

Bereits vor der Tour gab es einige Berichte über die anstehende Veranstaltung in der Lokalpresse, bei den Pausenorten brachten die Bürgermeister immer einige Journalisten zum Empfang mit. Das Interesse war groß – hier der Pressespiegel

Deutsche BKK Charity Tour 2015: erster Tag Spaß – zweiter Tag Regen

Nachdem bereits für den ersten Tag der Charity Tour Regen und Gewitter gemeldet wurde, dies jedoch nicht eintraf, erlebten wir bei bestem Radfahrwetter einen sehr schönen Tour-Tag mit tollen Erlebnissen. Dann kam der zweite Tag und leider brachte dieser dann den kräftigen Regen. Aus Sicherheitsgründen haben wir die Tour dann abgebrochen. 13 hartgesottene Fahrerinnen und Fahrer ließen sich dennoch nicht den Spaß verderben und fuhren die Strecke eigenständig von Ahaus nach Bonn.

Das vorab auf die Schnelle – ausführlicher Bericht folgt.

 

       

Sponsoren und Schirmherr geben Startschuß für die Deutsche BKK Charity Tour 2015

Am Vortag der Abreise geben unsere Sponsoren, Altbürgermeister der Stadt Bonn Horst Naaß, der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises Sebastian Schuster und unserer Schirmherr Personalmanager der Telekom Dietmar Welslau den Startschuß für die diesjährige Deutsche BKK Charity Tour 2015:

1V1A1002