frank2

Dieser Benutzer hat keine Details eingegeben.


Beiträge von frank2

RCB mit eigenem Trikot unterwegs in Rouvy

Am 8. April hatten wir mit unserem Guide Florian Mösch zu zwei Touren in Rouvy eingeladen. Heute war ein besonderer Tag, denn es wurden unsere neuen virtuellen RCB-Trikots verteilt. Wir waren 8 Leute. Nach einer kurzen Aufwärm-Runde verteilte Florian die Trikots, danach fanden wir uns an der Startlinie der Tour of Slovenia wieder. Auf der Strecke ging es durch eine mediterrane Landschaft über zwei Anstiege und eine schöne lange Abfahrt. Es war auch recht kurzweilig, weil wir die ganze Zeit gemeinsam auf Google Meet zusammengeschaltet waren und miteinander plauderten. Florian wird in Zukunft noch weitere Touren anbieten, bei denen man sich das Trikot „verdienen kann“.

RCB beim Rhönmarathon Bimbach

Wir werden – fast schon traditionell – als Gruppe am Rhön-Marathon in Bimbach teilnehmen. Aufgrund von Corona wird die Veranstaltung allerdings erst am 10./11. Juli stattfinden (hoffentlich!) Außerdem wird das Anmelde- und Startverfahren in diesem Jahr anders sein (u.a. feste und verbindliche Startfenster). Infos zum Rhön-Marathon findet ihr hier. Wir freuen uns dennoch hier an einer gemeinsame Veranstaltung teilnehmen zu können. Norman F. organisiert unsere Teilnahme, jetzt schon vielen Dank für Dein Engagement.

Samstags die Runde drehen

Die Arbeitsgemeinschaft Bahnrennsport Köln in der der RCB mitarbeitet, startet mit einer neuen Veranstaltungsserie in die Bahnradsaison:

„Samstags die Runde drehen“!

Wir haben die Möglichkeit im Radstadion Köln unsere Runden zu drehen.
Folgende Samstage stehen an (bei Regen, bzw. feuchter Bahn fällt der Termin aus):

20. März | 17. April | 8. Mai | 12. Juni | jeweils von 10:00 bis 14:00 Uhr

Anfänger sind herzlich willkommen und werden von erfahrenem Bahnexperten und Andreas unterstützt – hierzu bitte vorher bei Andreas melden: andreas.proff@googlemail.com

Das Radstadion bietet eine begrenzte Anzahl von Bahnrädern zum Verleih (Pedale mitbringen, sonst Körbchen vorhanden): Erwachsene 10€ / Jugendliche frei.

Ab dem 17. April bieten wir zwischen 10:00-12:00 Uhr zusätzlich ein Jugendtraining mit Trainer an.

Selbstverständlich ist Helmpflicht – auch beachten wir die Hygienevorschriften. Weitere Details findet ihr unter: www.radstadion-koeln.de.

Für Rückfragen steht Andi unter seiner eMail-Adresse zur Verfügung.

Andi, schon jetzt vielen Dank für Dein Engagement!

RCB in der Bonner Rundschau

Erfreulicherweise berichtet die Bonner Rundschau über unsere Aktivitäten in der Wintersaison – siehe rot markiert:

Virtuelle Ausfahrten auch bei uns – mit Zwift und Rouvy

Zwift: inzwischen fast schon Standard

Schon seit einigen Jahren sind wir vereinzelt in kleinen Gruppen an kalten Winterabenden auf Zwift unterwegs gewesen. In dieser Wintersaison hat unsere Guide Stefan K. dankenswerterweise eine neue Initiative gestartet, zumal wegen der Pandemie ohnehin nicht an gemeinsame Gruppenausfahrten draußen zu denken ist. Wir sind nicht nur über die Plattform verbunden, sondern wir können uns über Google Meet sehen und hören (auch keuchend…)

Rouvy: mit echten Landschaften

Florian M., ebenfalls Guide, konnte uns als Beta-Tester auf der neue Plattform „Rouvy“ anmelden. Wir nutzen hier als Beta-Tester einige neue Funktionen. Unterhalten können wir uns auch hier über Google Meet. Jetzt arbeiten wir noch daran mit unseren eigenem Trikot zu fahren. Danke an Florian!

Winkerunde zu Karneval

Der Rheinländer (und die Rheinländerin) kann ja nicht wirklich Karneval ausfallen lassen, so haben wir eine Corona-konforme „Karnevalsparty“ als kontaktlose „Winkerunde“ veranstaltet, ähnlich wie wir das in der Weihnachtszeit schon gemacht hatten. Wieder haben wir eine die überschaubare Runde in der Nähe der Eschmarer Mühle gewählt und in unterschiedlichen Richtungen gefahren. Somit sind wir uns häufig begegnet und konnten uns winken – alaaf.

RCB-Buff Verteilung

Um unseren Mitgliedern in diesen Zeiten etwas Gutes zu tun haben wir uns entschieden einen RCB gebrandeten Buff produzieren zu lassen, der dann auch als Mund-/Nase-Atem-Schutz verwendet werden kann – gerade wenn man unterwegs ist ganz hilfreich. Um damit dann auch wenigsten ein wenig „Kontakt“ zu schaffen haben wir die Verteilung des RCB-Buffs über unsere Guides organisiert. Frank F. hat die Buffs gestaltet, Thomas P. produziert, Frank Z. die Adressen der Mitglieder gruppiert, Arnim W. „Päckchen & Adresslisten“ gepackt und Thomas S. die Guides organisiert, die dann die RCB-Buffs entsprechend ihrer Gruppierung persönlich verteilt haben – Coronaregelkonform. Danke an alle Mitwirkenden!

RCB-virtueller Stammtisch

Um die Zeit des „Nicht-Treffens“ zu überbrücken haben wir eine virtuellen Stammtisch eingerichtet. Wir treffen uns regelmäßig in einer Video-Konferenz zum Plaudern und Fachsimpeln.

Frei unter dem Motto: Einfach so um sich mal wieder zu sehen – Blauer Affe Online. Lasst uns einfach quatschen: Über schöne Touren – Urlaubstipps – Techniktipps – etwas tun gegen die Lockdown-Einsamkeit! Die Kaltgetränke und die Brezeln müsst ihr euch leider selbst bereitstellen

„Von Mitgliedern – für Mitglieder“ Wenn ein Mitglied Lust hat, ein Thema vorzustellen und in unserer Runde zu besprechen, bieten wir hier im Stammtisch die Plattform.

Wir haben diesen Winter wieder vielfältige Themen gehabt:

  • Arnim W. mit dem Thema „Tubeless-Bereifung“ inkl. ausführlicher Dokumentation
  • Norman F. und Stefan K. zum Thema „Was muss ich alles wissen, wenn ich mit Zwift fahren will?“ Stefan und Thomas K., alte Hasen (Level 34 und 43) erläutern die Anwendung, die Touren, Wettbewerbe und beantworteten Fragen.
  • Später erneut mit einem fortgeschrittenen Vortrag zu „Wie kann ich auf Zwift effektiv trainieren, welche Stolpersteine gibt es und was sollte ich vermeiden?“
  • Florian M. als bekennender Rouvy-Fan hat uns seine Erfahrungen mit der Trainingsplattform Rouvy vermitteln: Voraussetzungen, Möglichkeiten (und Nicht-Möglichkeiten) und einige Beispiele.

Danke an Euch!

Weihnachts-Winkerunde

Um wieder einmal in Corona-Zeiten ein wenig „gemeinsame Ausfahrt“ zu erleben haben wir eine sogenannte Winkerunde veranstaltet: Auf einer kurzen Strecke fuhren wir maximal zu zweit in beiden Richtungen im Kreis, sodass wir uns begegneten und winken konnten. So haben wir uns wenigstens mal wieder zum gemeinsamen Radfahren gesehen – Coronaregelkonform. Danke Thomas für die Orga.

RCB-Winterprogramm: Zwift-Cycling

Im Rahmen des RCB-Winterprogramms haben wir dieses Jahr wieder als Gruppe die Ausfahrten von draußen nach drinnen verlegt. Mit der Plattform Zwift haben wir hier eine gute App gefunden, die gemeinsame Ausfahrten ermöglicht.

In überschaubare Gruppen drehen wir gemeinsam unsere Runden, wir sind mit Google Meet miteinander verbunden, sieht und hört einander (… keuchend 😊) und plaudert – fast wie in der richtigen Welt.

Außerdem das virtuelle Training für EinsteigerInnen:

Eine Folge von Trainings unter (virtuelle) Begleitung durch unsere Trainier verbessern derzeit eine Reihe von EinsteigerInnen ihre individuellen FTP-Werte und bereiten sich für die Saison vor.

Jeden Donnerstag geht es somit „auf die Rolle“.